Hauptinhalt

„Knigge meets Gutenberg“

Der Projekttitel „Knigge meets Gutenberg“ ist ein Gedankenspiel auf zwei Ebenen: In einer fiktiven Vergangenheit trifft die historische Figur Freiherr Adolph Knigge die historische Figur Johannes Gutenberg, auf übertragener Ebene bedeutet es gute Manieren, Umgangsformen, Bildung und Haltung treffen auf die Schule und Schüler der LBS Johannes Gutenberg.

Die 2. Klassen der Fachschulen Medien und Handel/Verwaltung beschäftigten sich zuerst in den Fächern Deutsch und Gemeinschaftskunde mit diesen Themen, dann bekamen sie in Workshops von den Lehrern des Bereichs Service der Hotelfachschule konkrete Inputs. Im Fach Bewegung und Sport übten sich die Schüler zum Thema korrekte Körperhaltung. Abgerundet wurde das Projekt mit dem Vortrag einer externen Referentin zu „zeitgemäßen Umgangsformen“.

Dieses Projekt kam bei den Schülern so gut an, dass eine Wiederholung für die nächsten Klassen in Planung ist.

 

.

 

.

 

.