Hauptinhalt

Projekt Orthotypografie

Von Januar bis Ende März 2018 beschäftigen sich die Schüler/-innen der Klassen 4 A, 4 B, 3 A und 2 B Fachschule Mediengestalter im Rahmen eines fächerübergreifenden Unterrichts mit den orthotypografischen Schreibregeln der beiden Landessprachen. Die Schwerpunkte wurden kreativ visualisiert und in Form einer Ausstellung präsentiert.
Es herrschen oft große Unsicherheiten, wenn es um die richtige Schreibweise von Adressen, Abkürzungen, Telefonnummern, Daten, Uhrzeiten, Zahlen, Maßeinheiten, Satzzeichen, Glyphen usw. geht.


Besonders für die italienische Sprache ist es nicht leicht einheitliche und verbindliche Unterlagen zu finden. Sehr komplex wird das Ganze dann, sobald beide Sprachen integriert gesetzt werden müssen.


Aus diesem Grund herrschte der Bedarf, für unsere Schüler/-innen einen spezifischen Leitfaden auszuarbeiten, um eine korrekte Schreibweise zu gewähren. Wichtig war es, die Schüler/-innen dafür zu sensibilisieren und ihre Motivation zu steigern, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Betreut wurde das Projekt von den Lehrpersonen Bettina Cagol, Helga Kasseroler, Rossella Pozzi und Georg Mair.

.

.

.

.
.
.
.
.
.
.