Hauptinhalt

Projekte Schuljahr 2013/2014

Symmetrie einmal anders

symetrie

Symmetrie ist überall. Sie umgibt uns und beeinflusst die menschliche Wahrnehmung.
Das Projekt der 3. Klassen A und B der Mediengestalter für Digital- und Printmedien an der Landesberufsschule Gutenberg zeigt, dass die Mathematik auch ein Teil der Natur und der Welt ist, die uns umgibt.


“Druck dir eine Zitronenpresse”

3d druck - zitronenpresse

Schülerinnen und Schüler der Landesberufsschule Gutenberg in Bozen im Fachbereich Grafik designen eigene Zitronenpressen und drucken diese auf einem 3D-Drucker aus. Ab dem 28. Mai erzählt eine kleine Ausstellung vom 3D-Druck und von der wertvollen Zusammenarbeit mit dem TIS - Innovation Park und 3D-Wood.


Expertenunterricht zur Raumgestaltung mit Martina Pellegrini

Martina Pellegrini zu Gast an der LBS Gutenberg

Die Gestaltung eines Verkaufsraumes oder eines Messestandes fällt immer öfter in den Aufgabenbereich von Multimediagestaltern. Raumgestaltung ist eine komplexe Aufgabe, bei der es gilt, verschiedene Botschaften zu vermitteln und den Wohlfühlfaktor verschiedener Menschen zu berücksichtigen. Dazu braucht der Gestalter ein fundiertes Wissen und Fingerspitzengefühl.


Tiefe Einblicke

fledermaus

Exklusive Fotoaufnahmen von ‚Die Fledermaus’, wie man sie noch nie gesehen hat

Seit mittlerweile fünf Jahren werden die SchülerInnen der 4. Klasse 
Multimediagestaltung der LBS Handel und Grafik J. Gutenberg in Bozen 
von den Vereinigten Bühnen Bozen zu einem Fotoworkshop im Rahmen der 
Musiktheaterproduktion im Mai eingeladen.


Don’t try to be original, try to be relevant! Expertenunterricht mit Martin Osen

Martin Osen an der LBS Gutenberg

Auf Einladung des Fachlehrers für Mediendesign, Roby Attisano, besuchte Martin Osen im Januar die 4. Klasse Multimediagestaltung und die beiden 3. Klassen Mediengestaltung für einen 2-tägigen Experten-Unterricht mit Workshop.

Der Schwerpunkt der beiden Tage waren die Themen Usability und HumanInterfaceDesign – Fachbereiche mit denen sich Martin Osen täglich beschäftigt. Er begann  mit  einem Einblick in seine Arbeit als Designer und referierte über die wichtigsten Regeln und Begriffe von Design, die nicht nur beim Gestalten Anwendung finden.


Eine Flasche voller Musik und ein musikalischer roter Teppich

durnwalder fledermaus marketing lbs gutenberg

Zwei außergewöhnliche Werbeaktionen für 'Die Fledermaus' 

Die 4. Klasse Multimediagestaltung der LBS Handel und Grafik Gutenberg stand dieses Jahr vor einer besonderen Aufgabe: Die jungen Mediengestalter sollten eine Guerilla-Marketing-Aktion konzipieren, mit der sie die Aufführung der Operette 'Die Fledermaus' für die Vereinigten Bühnen Bozen (VBB) bewerben würden. Ziel dieser Aufgabe sollte es sein, ein jüngeres Publikum anzusprechen und die vorherrschenden Klischees über eine Operette abzubauen. Die Bleistifte flogen über's Papier, die Köpfe rauchten und die Computer liefen auf Hochtouren. Nach vier Wochen harter Konzeptionsarbeit in ständiger Zusammenarbeit zwischen den Fächern Deutsch, Design, Marketing, Internettechnologie und Video waren 18 frische Ideen zu Papier gebracht.


Projekt „Gutes Benehmen“

gutenberg

Höflichkeit und gute Manieren sind wieder voll im Trend. Gutes Benehmen ist „in“ und Knigge-Benimm-Regeln gibt es für alle denkbaren Lebenslagen.


Gestaltung eines Weihnachtskalenders

Advent

Voll Glück „Gedanken über ein großes Gefühl“ (Gestaltung eines Weihnachtskalenders)

Ein Reise. Zu den Farben der Blumen, ins Gelbe vom Roten wo Blau ist, dorthin, wo das GLÜCK grünt. Wo ist dieser Ort? Geortet haben ihn die SchülerInnen der 1. Klasse BFS Handel und Verwaltung in Form eines Weihnachtskalenders. Weil das Glück alle betrifft, darf jeder Mensch davon sprechen: ....


Incontro con Flora Sarrubbo

Flora Sarrubbo

Flora Sarrubbo ha incontrato alcune classi della Scuola Professionale “Gutenberg” per parlare  del romanzo “OH BOY” di Marie Aude Murail e del suo  spettacolo teatrale.