Hauptinhalt

Projekt „8. März – Tag der Frau"

Im heurigen Schuljahr, zu Beginn des zweiten Semesters, veranstaltete die Klasse 2 C Medienge-stalter in Zusammenarbeit mit den Lehrkräften aus Gemeinschaftskunde/Zeitgeschichte, Inklusion, Typografie und Datenverarbeitung, Buchbinden und Druck eine Ausstellung zum Tag der Frau. Ziel des Projektes war es, die Rolle der Frau im Laufe der Geschichte zu beleuchten. Selbständiges Recherchieren und das Erstellen von Exzerpten sollten gefördert werden.Die gemeinsame Arbeit in Gruppen verstärkte die soziale Kompetenz.In sechs verschiedenen Gruppen bearbeiteten die SchülerInnen folgende Themenschwerpunkte:

  • Die Geschichte der Frauenbewegung zwischen dem 19. Und 20. Jahrhundert
  • Pflichten und Rechte der Frauen früher und jetzt
  • Die Frau in der Werbung
  • Frauenmode im Wandel der Zeit
  • Starke Frauen(-gestalten)
  • Zitate von/gegen Frauen

Die SchülerInnen sammelten Informationen, fassten diese auf das Wesentliche zusammen, ge-stalteten diese plakat- oder schautafelgerecht, stellten Überschriften und passendes Bildmaterial zurecht.Im Praxisunterricht wurden die  Materialien grafisch gestaltet, Farben und Schriftarten gewählt, das Ganze ausstellungsgemäß aufgearbeitet.Zeitgleich wurde in Zusammenarbeit mit der Bibliothekarin ein Lesetisch zum Thema in der Biblio-thek vorbereitet, der während der gesamten Ausstellungsdauer zugänglich war.Die Ausstellung wurde im Eingangsbereich präsentiert und fand großen Anklang.Auf den Bildern sind Ausschnitte der Ausstellung zu sehen.

.

.